Der etwas andere Hundeverein

Unser noch junger Verein wurde Anfang des Jahres 2000 von vierzehn motivierten Hundebesitzern gegründet.

Die Verhaltensforschung in bezug auf Hunde hatte in den letzten Jahren solche Fortschritte gemacht, daß wir mit den „alten“ Erziehungsmethoden nicht mehr einverstanden waren. Wir wollten unsere Hunde „spaßbringend“ beschäftigen und unserer Ansicht nach „effektiv“ erziehen. Das heißt, wir legen Wert auf gesellschaftsfähige, gut sozialisierte Hunde gegenüber Mensch und Tier.

Nachdem in mehreren Treffen der Name, die Satzung, die Gebührenordnung und alle rechtlichen Formalitäten geklärt waren, wurden wir als Verein der Sylter Hundefreunde am 19.04.2000 vom Amtsgericht Niebüll eingetragen.

Im Mai 2001 waren wir das erste Mal bei den Morsumer Markttagen und zeigten die Anfänge unseres „Könnens“… die ersten Schritte im „Dogdance“, wie „Hund“ im Agility anfängt und wie wir die Hunde zur Unterstützung „clickern“

Durch verschiedene Seminare und die kontinuierliche Unterstützung der Sylter Hundeschule konnten wir unsere Kenntnisse auch an Gäste weitergeben. Nach 3 Jahren in Morsum durften wir übergangsweise ein Gelände in Westerland nutzen bis wir endlich  2009 unseren eigenen Platz beziehen konnten.



Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sylter Hundefreunde e.V.